Auch in Zeiten der Krise steht Ihnen die Kanzlei Baltic-Law zur Seite. Soweit Sie keinen persönlichen Kontakt wünschen, stehen Ihnen ab sofort

Telefontermine

zur Verfügung. Unterlagen können bequem per E-Mail oder Fax eingereicht und umgehend gesichtet und bearbeitet werden. Klagen oder Anträge werden heutzutage elektronisch an die Gerichte übermittelt. Es muss daher kein persönlicher Kontakt zwischen beratendem Anwalt und Mandant stattfinden. Des Weiteren wäre es auch unter bestimmten Voraussetzungen möglich, Sie vom persönlichen Erscheinen bei einem Gerichtstermin freistellen zulassen. 

Jedoch bleibt alles wie gewohnt:

Wir freuen uns selbstverständlich auf ein persönliches Kennenlernen. 

Es ist wichtig, in diesen Zeiten seine wirtschaftlichen Interessen nicht zu vernachlässigen. 

Bleiben Sie gesund. 

 

Mit besten Grüßen Ihre Yvonne  Merkens